BECKHOFF New Automation Technology

Home Menü Sprache

Ligna 2019

Mehrwert durch Systemintegration: die 10 Automation-Highlights

Auf der Ligna 2019 in Hannover zeigt Beckhoff die komplette Toolkette der PC-basierten Steuerungstechnik für optimierte Holzbearbeitungsmaschinen. Das Ziel: einfache Beherrschbarkeit aller Funktionalitäten durch vereinfachtes Engineering. Dazu kommen zahlreiche neue Highlights wie beispielsweise die systemintegrierte Bildverarbeitung über TwinCAT Vision. Zugleich zeigt Beckhoff, wie sich durch Machine Learning in Echtzeit mit TwinCAT 3 unmittelbar Wettbewerbsvorteile erzielen lassen.

Erleben Sie die Automation-Highlights für die Holzbearbeitung auf Stand C05 in Halle 16.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Details

PC-based Control: die durchgängige Steuerungsplattform für die Holzbearbeitung

PC-based Control: die durchgängige Steuerungsplattform für die Holzbearbeitung

TwinCAT: Sehen, Hören, Sprechen

TwinCAT Vision
Als Auge des Roboters integriert TwinCAT Vision alle Bildverarbeitungsanwendungen in die PC-basierte Steuerungsplattform: vom Erkennen, Vermessen und Identifizieren über Pick-and-Place bis hin zur Qualitätskontrolle. Das Engineering erfolgt direkt in der PLC. Das offene Steuerungssystem erlaubt die Anbindung frei wählbarer Zeilen- und Flächenkameras mit Unterstützung des GigEVision-Standards.
TwinCAT Vision

TwinCAT Speech
TwinCAT Speech ermöglicht die mehrsprachige Ein- und Ausgabe von Anfragen bzw. Informationen und gestaltet die Interaktion mit dem Automatisierungssystem durch den Gebrauch der Sprache natürlicher. So kann das Bedien- oder Wartungspersonal auch ohne Bedienterminal erfragen, wie sich geänderte Einstellungen auf das aktuelle Steuerungs- oder Simulationsprogramm auswirken.
TwinCAT Speech

TwinCAT: Sehen, Hören, Sprechen

TwinCAT Machine Learning: skalierbar, offen und in Echtzeit

Als Neuheit präsentiert Beckhoff auf der Ligna mit TwinCAT 3 Machine Learning eine systemintegrierte Lösung für Maschinelles Lernen (ML). Die Ausführung von ML-Modellen wird dabei taktsynchon in Echtzeit realisiert. Für die Automatisierungstechnik werden so neue Möglichkeiten und Optimierungspotenziale erschlossen, beispielsweise in den Bereichen Predictive und Prescriptive Maintenance, Anomaliedetektion, kollaborative Roboter, automatisierte Qualitätskontrolle und Maschinenoptimierung.
TwinCAT Machine Learning

TwinCAT Machine Learning: skalierbar, offen und in Echtzeit

Mehrwert schaffen: mit IoT und Data Analytics

Mit TwinCAT ist der Weg von der Erfassung der Daten im Feld über die Kommunikation und die Historisierung bis zur Analyse einfach umsetzbar. Die IoT- und Data-Analytics-Szenarien können direkt in existierende Tool-Landschaften und vorhandene IT-Infrastrukturen integriert werden. Die Datenerfassung erfolgt über Sensoren mit direkter Steuerungsanbindung; der Datenaustausch mit der Cloud erfolgt über Standardprotokolle. Kosten, Aufwand und Einarbeitungszeit werden deutlich reduziert.
TwinCAT IoT

Mehrwert schaffen: mit IoT und Data Analytics

EtherCAT G: ultimate I/O Speed bis 10.000 MBit/s

Für den Einsatz in Hochleistungsmaschinen und hochkomplexen Anwendungen stellt Beckhoff EtherCAT G vor. Als Fortführung des EtherCAT-Erfolgsprinzips stehen nun Geschwindigkeiten von 1 GBit/s bzw. 10 GBit/s zur Verfügung. Die derzeit von EtherCAT benutzte Übertragungsrate von 100 MBit/s kann so um den Faktor 100 erhöht werden. Beide Leistungsstufen verstehen sich als systemkonforme Ergänzungen der EtherCAT-Technologie. Das Branch-Konzept ermöglicht hierbei die Integration von 100-MBit/s-EtherCAT-Segmenten und verringert durch eine parallele Verarbeitung der Segmente zudem die Durchlaufzeiten in großen Netzwerken.
EtherCAT G

EtherCAT G: ultimate I/O Speed bis 10.000 MBit/s

TwinSAFE: hoch skalierbar, hoch modular

Die neue Generation der Beckhoff-Sicherheitssteuerungen setzt konsequent auf Modularität und Skalierbarkeit. Die Intelligenz der gesamten Sicherheitsapplikation kann über die TwinSAFE-Logic-fähigen sicherheitsrelevanten I/O-Module verteilt werden. Damit ist eine noch effizientere und flexiblere Modularisierung und Adaptierbarkeit an vorliegende Systemanforderungen möglich.
TwinSAFE

TwinSAFE: hoch skalierbar, hoch modular

AMP8000: eröffnet neue Einsparpotenziale

Der Servomotor AMP8000 mit direkt integriertem Servoverstärker ebnet den Weg zur Minimierung des Schaltschranks. Bei nahezu identischer Baugröße bleiben die Leistungswerte des Motors unverändert. Die Reduktion auf ein einziges Koppelmodul, das über ein Kabel mehrere Servomotoren bedient, spart Material, Platz, Kosten und Montageaufwand.
AMP8000

AMP8000: eröffnet neue Einsparpotenziale

C60xx: Highend-Rechenleistung in ultrakompakter Bauform

Die mit dem C6015 gestartete Industrie-PC-Serie hat sich durch ihren geringen Platzbedarf, die universelle Einsetzbarkeit und flexible Montage bewährt. Der C6017 bietet zusätzliche Schnittstellen und eine integrierte USV. Für Applikationen mit höchsten Leistungsanforderungen wurde der C6030 entwickelt. Als Neuheit präsentiert Beckhoff auf der Ligna den C6032, der im Vergleich zum C6030 zusätzliche Schnittstellen bietet.
C60xx

C60xx: Highend-Rechenleistung in ultrakompakter Bauform

CX7000: die neue Einstiegsklasse mit 400-MHz-Prozessor

Mit dem Embedded-PC CX7000 steht die komfortable und leistungsfähige TwinCAT-3-Welt nun auch für Kleinsteuerungen zur Verfügung. Damit wird die Skalierbarkeit der PC-basierten Steuerungstechnik von Beckhoff – von der Mini-SPS bis hin zum Manycore-Industrie-PC – weiter erhöht. Ein moderner 400-MHz-Prozessor und integrierte, konfigurierbare I/Os ergeben ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis.
CX7000

CX7000: die neue Einstiegsklasse mit 400-MHz-Prozessor

Messeinformationen

Datum: 27.05. - 31.05.2019
Land: Hannover
Halle: 16
Stand: C05

Öffnungszeiten:

  • Montag – Freitag:
    9:00 – 18:00 Uhr

Zoom

Weitere Informationen

Solutions Holzindustrie Kostenlose Online-Tickets www.ligna.de
  Impressum Zur Webseite